Lösungen

Digital denken und wettbewerbsfähig bleiben

Neue Kommunikationstechnologien und Industrie 4.0 führen zu weitreichenden Veränderungen in allen Unternehmen – darin sind sich die Experten einig. Aber nicht nur die Produktion wird sich durch die Digitalisierung maßgeblich ändern. Auch die vor- und nachgelagerten Aufgaben und Prozesse, wie die Beschaffung, Service, Marketing und Vertrieb vollziehen einen Wandel; die Interaktion mit Geschäftspartnern und Kunden wird dadurch (r)evolutioniert.

Dabei ist es mit technischer Kosmetik nicht getan. Eine Kernaufgabe lautet: Den ineffektiven Datenaustausch per Fax, Brief, Telefon oder E-Mail sowie nicht vernetzte Daten-Silos rasch durch durchgängige, digitale Wertschöpfungsketten abzulösen – und neue Serviceprodukte zu kreieren.

Effektive digitale Schnittstellen und durchgängige Prozesse zu Kunden und Geschäftspartnern – das ist ein wesentlicher Baustein auf dem Weg zu einem Digital Champion!