Spar

Qualitätssicherung für AEM bei Spar

edicos optimiert Adobe AEM Einsatz bei Spar

SPAR ist einer der bedeutendsten Lebensmittelhändler Österreichs. 1954 von Hans F. Reisch gemeinsam mit 100 selbstständigen Kaufleuten in Tirol gegründet, ist SPAR heute in ganz Österreich tätig und noch immer ein zu 100 Prozent privates österreichisches Unternehmen. Die SPAR Österreich-Gruppe ist ein mitteleuropäischer Handelskonzern und im Kerngeschäft auch in den Ländern Italien, Ungarn, Slowenien und Kroatien tätig. Mit REGIO, TANN und dem WEINGUT Schloss FELS führt SPAR auch drei eigene Produktionsbetriebe.

edicos hat bei Spar Österreich ein Qualitätssicherungssystem für die Weiterentwicklung und den Betrieb derer Adobe AEM-basierten Websites eingeführt. Die von edicos neu implementierten Prozesse und Quality Gates stellen sicher, dass Website-Relaunches fristgerecht, kosteneffizient und qualitätsgesichert ablaufen und der Betrieb stabil bleibt.

Unsere Leistungen

  • IT-Audit im Bereich Entwicklung Adobe AEM und DAM
  • Analyse Sourcecodes von IT-Dienstleistern, Testing- und Deploymentverfahren
  • Entwicklung eines Entwickler-Leitfadens (u.a. Coding Conventions)
  • Implementierung von Testtools
  • Continous Integration

Ausgewählte Highlights des Projektes

Leichteres Arbeiten für Redakteure

Leichteres Arbeiten für Redakteure

Zentrale Pflege und Verwaltung des Contents - weltweit

Zielgruppenorientiert kommunizieren

Zielgruppenorientiert kommunizieren

Dynamische Kontaktbox mit Filterfunktion nach Land und Geschäftsbereich

Sicher publizieren

Sicher publizieren

Einsatz eines zusätzlichen Servers zum Testen von Content, Design und Funktionalität

100% verfügbar

100% verfügbar

Hohe Ausfallsicherheit durch Cluster-Installation des CMS und Delivery Servers

Leicht skalierbar

Leicht skalierbar

Anzahl der Delivery Server nach Bedarf erweiterbar


Folge uns
Kontaktiere uns
Kontaktiere uns