edicos Leistungen rund um CodeForceOne

edicos bietet umfassende, langjährige Erfahrungen aus komplexen, internationalen Individualentwicklungsprojekten mit CodeForceOne.

Als erfahrener Partner bieten wir folgende Leistungen

  • Herausarbeiten und Darstellen von Geschäftsprozessen
  • Modellierung von spezifischen Anforderungen 
  • Spezifikation der Anwendungen
  • Proof of Concept (POC)
  • Implementierung in die vorhandene IT-Landschaft
  • Erstellung einer kostenfreien Basisapplikation zur Evaluation des Qualitätsstandards
  • Individuelle und agile Vorgehensweise
  • Beratung und Anforderungsanalyse
  • Agiles entwickeln (Scrum)
  • Coaching und Training von Redakteuren
  • Hosting
  • Wartung und Support

CodeForceOne: Ihr Tool für automatisierte Softwareentwicklung

CodeForceOne ist ein Programmierwerkzeug, das die Softwareentwicklung revolutioniert. CodeForceOne ist ein Tool-gestützter Verfahrensweg, der auf Knopfdruck anhand eines Bauplans mit Objektmodell und Geschäftsprozessdefinition aus Bauteilen wie Templates und einem Framework eine fertige Anwendung in Java oder Objective C erzeugt.

In Projekten für Commerzbank, Inverto, KIK, Munich Re, OBI, Volkswagen und andere Unternehmen konnten durchschnittlich 96 Prozent des Software-Codes automatisch generiert werden.

CodeForceOne deckt den gesamten Prozess der Softwareentwicklung von der Aufnahme der Kundenanforderungen über die Programmierung und Dokumentation bis hin zum Deployment der Anwendung ab. edicos garantiert damit im Vergleich zur manuellen Softwareentwicklung deutlich schnellere, günstigere und stringentere Ergebnisse.

 

Testen sie die Effizienz von CodeForceOne an einem Anwendungsbeispiel in ihrem Unternehmen

Wir bieten Ihnen kostenlos einen 2-stündigen Workshop an, indem Sie uns Ihre Anforderungen zu einer geschäftskritischen Applikation zeigen. Gemeinsam modellieren wir mit ihnen Ihre Use Cases und generieren bereits im Workshop ihre erste Java-Basisapplikation. Diese repräsentiert bereits bis zu 80% Ihrer späteren Gesamtlösung.

Einsatzgebiete von CodeForceOne

Entwickelte Business-Applikationen im Einsatz beim Kunden:

  • Ausschreibungsplattform
  • Beraterarbeitsplatz
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Dokumentenverwaltung
  • Konfigurationsmanagement
  • Maklermanagementsystem
  • Personaleinsatzsteuerung
  • Projektmanagement
  • Provisionssystem
  • Rohstoffrechner
  • Stammdaten und Versandaufträge
  • Ticket Management
  • Vertragsmanagement
  • Warenwirtschaftssystem
  • Wertpapierabbildungssystem

Was macht CodeForceOne besonders?

  • Mit CodeForceOne können bis zu 98% des Java-Codes automatisch generiert werden. Ohne Medienbrüche (MDA) können Objekt-Modelle in lauffähige Programme transformiert werden.
  • Sie profitieren von flexiblen Architekturen (HTML- oder Swing-Client, J2EE-Application Server oder direkt Datenbank), einer hohen Wiederverwendbarkeit des Codes und dem modularen Aufbau in einer serviceorientierten Architektur (SOA).
  • Neben automatischem Testing werden eine Online-Hilfe und eine Programmdokumentation automatisch mit erzeugt.
  • Durch die agile und automatisierte Entwicklung sowie die Einbindung des Kunden in jeder Phase des Projektes werden Fehlentwicklungen und Fehlinvestitionen vermieden.
  • Die fertige Anwendung erfüllt alle relevanten ISO-Normen und Standards.

Highlights von CodeForceOne im Überblick

Use-Case-orientierte Entwicklung

Use-Case-orientierte Entwicklung

Use-Case-getriebene Entwicklung ohne Medienbrüche (MDA = Model-Driven-Architecture) mit Schwerpunkt auf Nutzer, Aktionen und Prozesse

Model-Driven-Architecture (MDA)

Model-Driven-Architecture (MDA)

Meta-Modell mit Standardfunktionen als Basis, integrierte Definition von Datenmodell und Frontend, schnelle Anpassungen und Erweiterungen,
Implementierungsaufwand konzentriert sich auf individuelle Business-Logik

Templates

Templates

Templates können für jede beliebige Sprache gepflegt und für die Code-Generierung verwendet werden und lassen sich ohne zusätzliche Skriptsprachen durch einfache Verwendung von Eingabemasken pflegen

Agiles Vorgehen

Agiles Vorgehen

Schnelle Entwicklung eines Prototyps für zentrale Use Cases und
Bereitstellung von lauffähigen Zwischenversionen über Webzugang

Programmierstandards

Programmierstandards

Durchgängige Einhaltung von Programmierstandards führt zu hoher Qualität, Sicherheit, Wartbarkeit und Investitionsschutz

Service Orientierte Architektur (SOA)

Service Orientierte Architektur (SOA)

Abbildung (fast) beliebiger Architekturen durch modularen Aufbau (Service Orientierte Architektur)

Folge uns
Kontaktiere uns
Kontaktiere uns